Platzpflege mit Neuansaat

Am Samstag den 27.02 fand der erste „kleine“ Arbeitseinsatz unter Einhaltung der Corona-Regeln statt!

Im Vordergrund stand das Begradigen der Flugfeldfläche mit gleichzeitiger  Neuansaat, die Grasfläche sollte dabei möglichst erhalten bleiben. Dazu hatte Marko eine Gerätekombination mitgebracht, die in einem Arbeitsgang Unebenheiten einebnet, die Grasnarbe belüftet, Verunkrautung beseitigt und Gras einsäht. Anschließend mit schwerem Gerät walzen. Fertig!!  

Hier kann man schön den Unterschied sehen...

Bild 2 von 10

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.